Face to Face

Manchmal brauchen wir eine Auszeit, ein Refugium – einen Ort, an dem wir zur Ruhe kommen und uns Zeit nehmen können, unsere Probleme oder Herausforderungen mit Abstand zu betrachten. Und neben dem Kraft tanken auch konkret an diesen Themen zu arbeiten, so dass es nach der Rückkehr in den Alltag anders weitergeht als vorher.

Ich biete diesen Raum an, bei mir in Südfrankreich, in Casteljaloux. Die Kombination von Auszeit und Coaching auf einem sehr ruhig gelegenen Hof auf einem kleinen Berg, inmitten von reichlich Natur. Dieses Angebot gilt nur für den Zeitraum von Mai bis Mitte September.

Das Coaching

Das Coaching umfasst regulär 1,5 Std. pro Tag. Andere Varianten sind nach Absprache möglich. Die Dauer des Aufenthalts sprechen wir individuell ab, zwischen Minimum drei Tagen bis max. drei Wochen ist alles möglich. Die Uhrzeiten sprechen wir jeweils individuell ab.

Die Unterbringung

Klient:innen wohnen dabei unabhängig von uns in der angrenzenden gîte, unserer Gästewohnung. Sie bekommen ein Zimmer mit eigenen Bad zur Verfügung (kein zusätzliches Wohnzimmer) und können die gemeinsame gîte-Küche nutzen (inkl. Kaffeemaschine, Herd, Waschmaschine und co.) Maximal zwei Gäste leben zeitgleich dort. Keine Haustiere. Die gîte verfügt auch über ein eigenes kleines Gärtchen und in den Sommermonaten kann der Pool nach Absprache mitgenutzt werden. Klient:innen müssen sich selbst versorgen. Wer allerdings ohne Auto kommt, kann mit uns zum Einkaufen fahren. Es gibt nichts in fußläufiger Entfernung. Die épicerie (der französische Tante-Emma-Laden) ist 3 Kilometer entfernt.

Das Honorar

Das Honorar umfasst nur das Coaching. Das Honorar beträgt pro Einheit á 1,5 Std. 200 €. Ein einfaches Rechenbeispiel: 5 Tage Coaching = 1.000 €.

Meine Klient:innen wohnen umsonst in der gîte und müssen für ihre Verpflegung selbst sorgen.

Arbeit statt Honorar

Es gibt die Möglichkeit statt Geld die Gegenleistung in Arbeit zu erbringen. Dabei gilt aber nach wie vor, dass Klient:innen sich selbst versorgen und ihre Reisekosten finanzieren müssen. Die Arbeitsleistung ist nur das Äquivalent zum Coaching. 1,5 Coaching = 3 Stunden Arbeit pro Tag.

Dieses Angebot gilt nur für Aufenthalte bis max. sieben Tage. Darüber wird das reguläre Honorar fällig. Mischkalkulationen sind auch möglich. Dann bitte Kontakt aufnehmen zur Absprache.

Die Anreise

Mit dem Auto nach Casteljaloux. Mit dem Flugzeug bis Bordeaux, dann mit dem Zug nach Marmande. Von dort holen wir ab. Mit dem Zug nach Marmande. Von dort holen wir ab.

Die Umgebung

Wir sind relativ einsam auf einem Berg. Hier gibt es nichts außer Natur, einsame Landstraßen, alte kleine Kapellen, ein paar Pferde und Esel hier und da. Wer mehr sehen möchte oder mal bummeln oder zum Meer fahren (Bis zum Atlantik sind es 80 Minuten.), braucht ein Auto.